Monatsarchiv: November 2012

Have you eigentlich a wheel off??

Heute Morgen um 7.02 Uhr. Die Frau Hilde ist gerade am In-der-Gegend-Rumwuseln wegen weil früher los und Frühaufsicht und sowas alles. Das Telefon klingelt. Morgens um 7.02 Uhr. Das kann eigentlich nur ein Notfall sein, denkt sich die Frau Hilde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulkramzeugs | 6 Kommentare

Schönö Grüß…

…von die Bocuse Das Menüangebot bei der Frau Hilde schaute gestern so aus: Man nehme eine Portion Dasmussweg, rühre ein wenig Dasisnochübrig rein, streue sodann eine Kleinigkeit  Ohschreckdashabichebenimkühlschrankganzhintengefunden darüber und ergänze das Ganze durch ordentlich Daraufhatteichgesternlustaberdanndochnimmerundjetztliegtsrum. Vielleicht noch ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Leben an sisch, Schulkramzeugs | Kommentar hinterlassen

Sweat, baby, sweat…

Also, zum Thema Sportlichkeit hält sich die Frau Hilde meist dezent zurück. Nämlich, sie hat wirklich, wirklich viele Talente, zum Beispiel kann sie hervorragend Chaos stiften, in Fettnäpfchen trampeln, gegen Türen laufen und sich mit Kreide verschmieren. Aber Bewegung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Leben an sisch | 4 Kommentare

Ein bisschen blond…

Der Frau Hilde ist das jetzt aber ganz schön peinlich. Nämlich, sie hat vorhin etwas posten wollen und darum ein bissl geklickt, mal hier und mal da, und plötzlich hat sie das Welche-Farbe-soll-dein-Post-denn-haben-Frau-Hilde-Knöpflein gefunden. Alles Gemosere von der Frau Hilde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter So Zeugs | Kommentar hinterlassen

Hilde des Tages

Tadaaaa… Hilde des Tages, und zwar eine formvollendete… Die Frau Hilde und die Frau Sabi kamen gegen kurz nach sechs abends völlig platt von der Fortbildung zurück. Die Frau Hilde hatte – natürlich! – vergessen, am Dienstag noch einzukaufen, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilde des Tages | 4 Kommentare

FAST eine HdT

Fast, ja, fast wäre der Frau Hilde gerade eine klassische Hilde des Tages passiert… Die Frau Hilde fährt morgen mit der lieben Kollegin Sabi auf eine zweitägige Fortbildung. Die zwei beiden nutzen zu diesem Zwecke den schuleigenen Kleinbus. Also dachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Leben an sisch, Hilde des Tages | Kommentar hinterlassen

Nachtgedanken

Wenn man ins Stammcafé kommt und einen die Kellnerin mit „ah, Milchkaffee mit Sojamilch!“ begrüßt, sollte einem das zu denken geben? Fragt sich die Frau Hilde. Bo-bo-borowski und all das.

Veröffentlicht unter So Zeugs | Kommentar hinterlassen