Mini-Blogevent: Badezuberkinderfreuden. Oder so.

Ja, also … Eigentlich ist das alles die Schuld von giftigeblonde und A-Peh Glonn.

Nämlich, also die Frau Hilde hat da ja so ein Foto gebloggt. Und aber jedenfalls meinte die eine oder andere Kommentatorin, dass es von ihr auch ein solches Foto gebe.

Und das brachte die giftigeblonde (Ehre, wem Ehre gebührt. Oder anders gesagt: Schiebt es auf sie, die Frau Hilde ist generell unschuldig *hrhr*) auf die Idee dieses Blogeventdingens.

Die Frau Hilde hat auch nur siebzehn Mal nachfragen müssen, wie das denn gehen soll. Und mit tatkräftiger Mailunterstützung tut sie nun also folgendes kund:

Haben euch eure Eltern/ Großeltern/ sonstwer als Kinder auch wahlweise in Badezuber im Garten ausgestellt oder euch in geschmackvolle Siebzigerjahre-Strickkleidchen gesteckt? Habt ihr ein Kindheitsfoto, das ihr der Welt auf keinen Fall vorenthalten wollt?

Weil wenn dem so ist, dann … ja, dann (Moment, jetzt wird das kompliziert und die Frau Hilde muss den Rest aus der Giftigeblonde-Mail abschreiben!), also dann sendet der Frau Hilde doch ein Foto in Form entweder eines eigenen Blogbeitrages oder per E-Mail (*suchender Blick zur giftigenblonden* War das so richtig??). Und zwar das Ganze bis zum 1. April. Weil das ein lustiges Datum ist. Und weil der Frau Hilde grad kein besseres einfällt. 

Ja. Ähm. Die Frau Hilde glaubt, dass es das war.

Und sie freut sich auf viele Kinder in Badezubern, Strickkleidchen usw.! (Macht das eigene Bild weniger peinlich!) 😉

Edit: Die gemailten Bilder und gebloggten Beiträge wird die Frau Hilde dann nach Todlinie in einer Galerie zeigen.

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Der Leben an sisch, Dinge, die die Welt nicht wissen musste, So Zeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

65 Antworten zu Mini-Blogevent: Badezuberkinderfreuden. Oder so.

  1. giftigeblonde schreibt:

    Perfekt!!!!!
    Ich muss also ins Haus meiner Eltern und auf Fotosuche gehen, das eine oder andere Schätzchen werde ich wohl ausgraben 😉
    Auf einen erfolgreichen Blog-Event!

  2. diewiderspenstige schreibt:

    oh jeee 😀 Das wird der absolute Absturz-Post schlechthin… 😀

    *geht dann mal Bilder suchen, das Mathebuch kann warten*

  3. Rana schreibt:

    Ich hab´, glaube ich, auch noch so eins… ich werde mal forschen! LG von Rana

  4. einfachtilda schreibt:

    Neee, sowas habe ich gar nicht, wir badeten in der heimischen Badewanne, immer Samstags und ganz züchtig, für Fremde war der Einblick verwehrt und Strickkleid geht gar nicht,allemal zum Kratzen 😀

    • frauhilde schreibt:

      😉
      Strickkleider waren gemein. Strickstrumpfhosen waren noch schlimmer!

      • Zyriacus schreibt:

        Viel schlimmer und sicher nicht zu toppen waren lange, handgestrickte, an den Knien vielfach gestopfte Strümpfe, die zudem noch an einem LEIBCHEN befestigt waren. Wer kennt überhaupt noch ein so demütigendes Kleidungsstück für Jungen aus den 40er/50er Jahren? Das Grauen schlechthin!

  5. sunshinemuffin schreibt:

    Ooooh, sollte ich? *überleg*

  6. Anne schreibt:

    Ui, toll! Und auch toll, dass Bloglose mitmachen könnten, so sie denn wöllten 😉
    Muss ich mir aber noch schwer überlegen… Eine Mail an meine Mama würde eine unkontrollierbare Lawine auslösen. Ihr Hobby ist Fotoalbumkleben *und* darin lesen. Eine Wohnzimmerwand ist voll, in gefühlt jedem zweiten Telefonat heißt es: Und heute/gestern/übermorgen vor 15/30/45 Jahren warst du/hast du/konntest Du schon… Sie wüsste sofort, ob das Klein-Anne-schwenkt-„Feeeertig!“-Toilettenverkleinerer-Bild in Album Nr. 12 oder Nr. 14 ist und ob es stimmt, dass es kein Strickkleidbild gibt, nur Häkelblümchenpullunderbilder 🙂

    • frauhilde schreibt:

      *lach* Ist das lustig! (Okay, als Tochter findet man’s vielleicht nicht mehr gar so lustig, aber als Leserin schon!)
      Ich fänd’s toll, wenn du mitmachen würdest; andererseits möchte ich natürlich auch keinen Anne-Mama-Fotoraussuch-Anfall hervorrufen! 😉

    • frauhilde schreibt:

      Wow, tolle Fotos! (So manche Modesünde weckt Erinnerungen, zumindest daran, wie die Erwachsenen rumliefen; bei mir taten’s ja Cord-Latzhosen und Ringelpullis, wahlweise Strickkleidchen. *g*)

  7. Zum Glück wurde ich Erwachsen geboren 😀

  8. Pingback: Peinliche Fotos-oder so | giftigeblonde

  9. giftigeblonde schreibt:

    http://giftigeblonde.wordpress.com/2013/03/19/peinliche-fotos-oder-so/

    sooo alte Fotos hab ich doch gar nicht, bin doch noch so jung gggg

  10. bayernpauline schreibt:

    Aber die Leibchen kenne ich noch, aber hallo, lieber Zyriacus, gab’s auch für Mädchen! Wie man die scheußlichen Strickstrümpfe daran befestigen mußte, ihhhh! ;-(
    Ich schau dann auch mal, ob ich für Euch ein paar „liebenswerte Kindheitsfotos“ finde. 😉 LG von bayernpauline

  11. Pingback: Frau Hilde ihr Blogcontent… | Unddaslebengehteinfachimmerweiter

  12. ullli23 schreibt:

    Und alle so: Yeah! 😉

  13. Nelja schreibt:

    So, mein Beitrag dazu ist auch on: http://mittwochs-frei.blogspot.de/2013/03/weltbewegend.html
    Grüße! N.

  14. giftigeblonde schreibt:

    Mit Erlaubnis der lieben Pauline darf ich hier ihren Beitrag anpreisen:
    http://paulinesfotos.wordpress.com/2013/03/20/und-das-ist-die-pauline-20-03-2013/

  15. bayernpauline schreibt:

    Liebe frauhilde, die giftigeblonde hat natürlich mit meiner Erlaubnis den Beitrag eingestellt, ich wollte Dir aber das Bild „Pauline als Blumenmädchen“ senden. Vielleicht guckst Du in meinem Bog? Das Verlinken kann ich noooch nicht. LG bayernpauline 😀

  16. Eva schreibt:

    Ich habe auch mitgemacht und einen Kinderbilder Post veröffentlicht. Süße Idee! http://nellystories-derganznormalewahnsinn.blogspot.de/2013/03/kinderfotos.html#comments

    Gruß Eva

  17. giftigeblonde schreibt:

    Ich finde die Fotos sooo klasse, es ist echt schade, aber ich schaffe es vor dem 1. April nicht mehr ins Elternhaus.

  18. Sabine schreibt:

    Liebe Frau HIlde,
    was für eine tolle und anregende Idee! Nachdem ich in den letzten Tagen bereits in Alben schmökern durfte, bin ich auch dabei. Vielen lieben Dank für diese schöne Idee!
    Gruss von Sabine, die hier
    http://achtstundensindkeintag.blogspot.de/2013/03/es-war-einmal-once-upon-time.html
    zu finden ist.

  19. sunshinemuffin schreibt:

    Aaaalso, ganz öffentlich hab‘ ich mich jetzt nicht getraut… Aber:
    http://muffinitiv.wordpress.com/2013/03/22/der-mini-muffin/
    (Und das Passwort ist Mini-Muffin – aber pssssst! ;D )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s