Blogger schenken Lesefreude

And the winner is … *Trommelwirbel*

Thomas B. aus dem immer noch schneeigen Ost-Randtschechien.

Ganz allerherzlichigsten Glückwunsch!

Es wäre übrigens aber ganz prima, wenn der Herr Gewinner der Frau Hilde jetzt noch seine Adresse zukommen ließe, nämlich damit die Frau Hilde das Buch auf den Weg schicken kann.

Bo-bo-borowski und all das. Sagt die Frau Hilde, die heute kapituliert und die Heizung wieder angemacht hat, nachdem sie heute Nachmittag am Schreibtisch saß und den Radetzkymarsch vor sich hinschnatterte.

Und sie bedankt sich ganz herzlich bei allen, die mitgemacht haben, und drückt ihnen die Daumen, dass sie vielleicht anderswo etwas gewinnen.

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Der Leben an sisch, Dinge, die die Welt nicht wissen musste, So Zeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Blogger schenken Lesefreude

  1. claudiaberlin7 schreibt:

    grmpf… heul… schluchz… 😦
    Glück*hust*wunsch*hust* Thorben… öhm… Thorsten… ähm… Thomas… *hust*

  2. giftigeblonde schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch dem Glücklichen!

  3. Bibliotheks-Wesen schreibt:

    Gratulation dem Gewinner 🙂

  4. A. P. Glonn schreibt:

    Hast du selbst auch was gewonnen, Lieblingsfrauhilde? Ich habe bei ungefähr zehn Blogs mitgemacht und tatsächlich ein Buch ergattern können! Ich freu mich gerade wie ein Schneekönig – auch für deinen Gewinner!

    • frauhilde schreibt:

      Nee, Lieblingswölfling, ich hab nicht DAS ultimative Buch gefunden, das ich haben wollte (außer bei dir, nämlich das wollte ich meinem Vorlesewettbewerbgewinnpuschelmädchen schenken, aber ich hab ja nicht gewonnen *schlurchz*). Und deshalb hab ich auch nicht mitgemacht, weil ich dachte, es gibt bestimmt Teilnehmer, die das jeweilige Buch ganz doll wirklich gewinnen wollen, da muss ich ja dann nich mitmachen.

  5. Thomas B. schreibt:

    Huch! Da habe ich wirklich einmal das Glück, das Sonntagskindern angedichtet wird!
    Vielen Dank an die Frau Hilde für das Buch und an die Gratulanten!

    (Dreimal hintereinander Ausrufungszeichen, au wei)
    Die Adresse schreibe ich gleich

    Liebe Grüße – (ansonsten nur unter Pseudonühm schreibend)
    Thomas

  6. T. Bellmann schreibt:

    Letzten Dienstag kam das Buch kam heil an. Ich widmete mich gleich der Lektüre. Da auf Arbeit sehr wenig los war, hatte ich das Buch Mittwoch Mittag durch…

    Es war sehr flüssig zu lesen, der Autor hat eine leichte Hand. Für
    meinen Geschmack waren die Geschichten teilweise sehr hanebüchen, aber trotzdem stets spannend und zur Unterhaltung sehr geeignet.

    • frauhilde schreibt:

      Freut mich sehr, dass das Buch gefiel!
      Ich schick dir die Tage mal eine Antwortmail; deine Idee des Weiterverlosens finde ich nämlich wirklich toll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s