Schnellchen XIII

Was Kollegin M. erzählte:

Geschichte 7. Klasse, man fängt eigentlich erst an und eiert ein wenig in der Steinzeit herum. Da bietet es sich natürlich an, eine Stunde zu „Ötzi“ zu machen.

Nach einer Weile, man ist mitten in der Erarbeitungsphase, meldet sich ein Schüler und fragt: „Woher wissen die Archäologen eigentlich von seinem Namen?“

Kollegin M.: *?*

Der Schüler: „Ja, woher wissen die, dass der Ötzi hieß?“

In diesem Sinne: May the 4th be with you. 😉

(Das musste, immerhin ist heute Star-Wars-Tag!)

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Schnellchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Schnellchen XIII

  1. Anne schreibt:

    Und in drei Wochen das Handtuch nicht vergessen!

  2. A. P. Glonn schreibt:

    Du meine Güte. Da wäre der Fabulator aus mir hervorgebrochen und ich hätte ihm eine ellenlange Geschichte von den Forschern erzählt, die mit ihrer Zeitmaschine zurückgeflogen wären und sich auf einen Kaffee mit Ötzi getroffen hätten. *weglach* Sind sie nicht süß, die Kleinen? 😀

  3. fraukrokodil schreibt:

    Vielleicht hatte er ja Ausweis-Papiere dabei? 😉

  4. ullli23 schreibt:

    Der wurde doch nach diesem DJ benannt… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s