Vom Suchen und Finden auch mal wieder

Es ist wieder an der Zeit zu schauen, was man so in die Suchmaschinen eingeben muss, um bei der Frau Hilde ihrem Bloggeschreibsel zu landen (und darob vermutlich ein wenig erbost zu sein, denn wer will schon bei einem Lehrer landen, wenn er nackte Frauen sucht, die einen gefesselt in Säcke stecken? Andererseits … Da tun sich ganz neue Perspektiven auf …).

Na, dann:

temporäre amnesie – Darunter leiden Schüler, besonders dann, wenn es um abzugebende Referate, Hausaufgaben oder sonstiges in diese Richtung geht. „Wie, das mussten wir HEUTE abgeben? Aber das haben wir doch erst seit zwei Monaten gestern gewusst!“

niederseilgarten bei pappenheim – Niederseilgarten klingt eindeutig sympathischer als das, wo die Frau Hilde rumgekrabbelt ist. Das war eher ein Hochseilgarten.

frau hilde vornamen – Ja, hat sie. Zwei sogar.

hässliche bloggerin – Pf. *Näschen rümpf* Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Ätschegäbele.

mündliches abi musik blues – Ja, da kann man schon mal den Blues kriegen, nach so nem mündlichen Abi.

pudel nackte frauen – Das also war der Frauen Kern??

schüler erfragen mündliche noten – Ja. Das dürfen die. Und das tun die auch. In der Regel am Tag vor Notenschluss, um noch rascheben ein Referat halten zu können; wenn sie das dann aber tatsächlich dürfen, greift wieder Suchbegriff 1 (temporäre Amnesie).

junglehrer besteigt ältere kollegin – Janeeisklaa. Wieso sucht man so was? Weil man der Junglehrer ist und sich Karrierechancen ausrechnet? Oder sieht die Frau Hilde das sowieso ganz falsch und es handelt sich mitnichten um Schweinkram, sondern um Bergsteigerjargon. Also, so was wie: „Gestern hab ich die Eiger-Nordwand bestiegen.“ – „Ja, und ich die ältere Kollegin daneben.“ (Die übrigens, auch wenn sie nicht direkt neben dem Eiger liegt, Jungfrau heißt, was dem Ganzen eine unfreiwillige Pointe verleihen würde.)

schlager lied mit wolfsheulen – Duck Sauce: Big Bad Wolf? Ansonsten verweist die Frau Hilde an A-Peh Glonn, die kennt sich mit Wolfsgedöns besser aus.

nasser tennisball – Hochgoddle. Muddu trocken machen.

alte frau mit klobürste – Hatten wir nicht mal ausgemacht, dass Klobürsten-Suchmaschinereien die Sache von Cora sind?

schultüte justin bieber – Ach, gute Güte. Da hat wohl eine verzweifelte Bald-Erstklässlerinnen-Mutter gesuchmaschint. Bitte nicht kaufen. Bei den gleichaltrigen Mädchen kommt die vielleicht gut an, bei den Jungs nicht. Bei den Lehrern übrigens auch nicht.

schultüte krokodil – Das wiederum fände die Frau Hilde lustiger. Aber auch an dieser Stelle muss sie an berufenere Bloggerinnen verweisen, in diesem Fall an die Frau Krokodil.

blogs geile ehefrauen erzählen ihre – Ja, was denn? Der Suchmaschinende ward an dieser Stelle wahrscheinlich von seiner überbordenden Fantasie erschlagen. Is’ net schad drum.

figuren aus geschirrtüchern basteln – Oh, das hat die Frau Hilde mal gesehen, das sieht lustig aus. Aber sie kann das nicht und sie weiß auch nicht, wieso man damit bei ihr landet. Entschuldigkeit.

frau schultüte – Angenehm. Frau Hilde. (Ein ganz schön doofer Name, das!)

schnakenplage 2013 – OU JA! Die Viecher sind dieses Jahr aber mal völlig aggro. Und das gibt Placken, da kannste ganz Sylt drauf packen!

frau über dreissig bloggt – Das wird den Suchmaschinenden jetzt wahrscheinlich schockieren, aber die dürfen das! Und die tun das auch! Sachen gibt’s, gell?

 

Und dann natürlich die üblichen Suchbegriffe *seufz*

nackte hässliche frauen bilder, hässliche frau in badewanne bild, häßliche weiber nackt, nackte hässliche weiber, hässliche alte nackte frauen, hässliche mädels nackt fotos, frauen hässlich und geik (ja, dumm, wenn man nicht mal das richtig schreiben kann, ne?), hässliche frauen ansehen.

Und der Frau Hilde ihr absolutes Highlight, weil sie danach für einige Sekunden sehr, sehr sprachlos war:

welche frau steckt mich geknebelt und gefesselt in einen sack ? – Ohne Worte. Vielleicht fallen euch welche ein …

Übrigens wird die Frau Hilde jetzt dann ein bisschen wegfahren, aber nur ein paar Tage. Weil länger geht nicht wegen weil das Arbeitszimmer … Ach, ihr wisst schon. Dauerbaustelle und so. Mal schauen, ob sie ein bisschen was Bloggenswertes erlebt (hoffentlich nicht schon zu Beginn der Fahrt, denn die beginnt damit, dass sie das Rosinante-Bikel zum Bikel-Doktor bringt zwecks wegen Generalüberholung. Und aber das sollte bittedanke so ablaufen, dass sie nicht drüber bloggen muss!!).

In diesem Sinne:

Bo-bo-borowski und all das. Sagt die Frau Hilde und wünscht denen aus Bayern und aus BaWü, dass die letzten Schultage schnell rumgehen. Und allen anderen, dass die Woche schön, aber nicht so eklig heiß wird wie die letzten paar Tage. Igittibäh, das war nicht so dolle.

 

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Der Leben an sisch, Dinge, die die Welt nicht wissen musste, So Zeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu Vom Suchen und Finden auch mal wieder

  1. Judith schreibt:

    Schönen Urlaub Dir! Hier fallen heute mittag erstmal 21 Ferienspaßkinder ein… Danach brauch ich auch Urlaub – aber Anfang August hab ich ein ganzes Wochenende frei und fahre in die Stadt 😀

    • frauhilde schreibt:

      Ua, Knallhitze und 21 Ferienkinder … Viel Energie wünsch ich dir!!

      Danke, bin vorhin angekommen und noch ein bissele beduselt, weil mit Trekkingrucksack durch zu viel Sonne marschiert. 😀

      • Judith schreibt:

        Danke – habs gerade so überlebt. Aber nu hänge ich mich erstmal in die Ecke und versuche doch einen der Vierbeiner zu überreden mir einen Cocktail zu bringen. Denn Männe hat sich geschickt aus der Ferienspaßkinderaffäre gezogen und ist unterwegs 😀

  2. handvolldackel schreibt:

    Nicht so laut mit den Klobürsten! Sonst kommen die alle wieder!
    Und wenn der arme Mann unbedingt in einen Sack gesteckt und vertrimmt werden will, dann hat er’s vermutlich verdient. Toppt total meine Suchanfrage mit den Gummistiefeln 😉

  3. Corinna schreibt:

    Ich weiß nicht, ob Du Dir einen Gefallen damit tust, diese merkwürdigen Suchbegriffe zu wiederholen. Jetzt wirst Du erst recht damt gefunden und irgendwann geht es Dir vielleicht wie der Schreibblockade mit der Diskussion um die Frisur der normalerweise bedeckten Körperstelle. 😉

    Wie auch immer, ich wünsch‘ Dir viel Spaß beim Wegfahren!

  4. Kitty schreibt:

    Hihihihi… ich kugel mich immer noch… 😀 😀 Wie kommt man nur auf solche Suchbegriffe?! 😀 Und, mal nebenbei, wie findest du die raus, liebe Frau Hilde?

    Ich wünsch dir einen hummelig schönen Urlaub und dass das Rosinante-Bikel ganz ohne große Umstände generalüberholt werden kann. 😉

    Hummelige Grüße 😀

    • frauhilde schreibt:

      Die Suchebegriffe werden angezeigt, wenn ich eingeloggt bin.
      Aber wie man darauf kommt, SO was zu suchmaschinen, das verstehe ich nach wie vor nicht …

      Dankeschön, liebe Kitty! 🙂

  5. diewiderspenstige schreibt:

    Mir fehlen für den letzten Begriff auch die Worte, ich sitze einfach nur da und lache und lache und lache… 😀

  6. fraukrokodil schreibt:

    Schultüten hab ich aber keine. Könnte meine Teilnehmer fragen, aber deren Tüten haben weder was mir Krokodilen noch mit Schule zu tun.
    Hm… schwierig, schwierig….

    Hingegen… Leute knebeln, fesseln und in einen Sack stecken- das könnte ich in mein Drohrepertoire aufnehmen. 😀

  7. schönen Urlaub der Frau Hilde 🙂

  8. giftigeblonde schreibt:

    Immer wieder mehr als amüsant!
    Mir fällt auf, dass im Moment die Suchbegriffe echt irre sind, ich hab auch schon wieder ein paar gefunden wo ich mir denke, das gibt’s ja wohl nicht.
    Und was die immer mit den hässlichen Frauen haben pffff

  9. ullli23 schreibt:

    „welche frau steckt mich geknebelt und gefesselt in einen sack ?“
    Steht das im Zusammenhang mit Deiner Spontanreise? 😉

  10. Seemädel schreibt:

    Schööön 😆
    Wenn ich eine Tierart hier oben noch nicht vermisst habe, dann ist es die Bodenseeschnake. Die paar (Haus-)Mücken, die es hier gibt, sind nicht der Rede wert :lol:.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s