Schnellchen XXI

Heute in der Chaotenstunde wurde das endgültige Anlegen einer WhatsApp-Gruppe für die Chaoten vollzogen. Achtzehn Chaoten saßen eifrig auf ihren Smartphones herumtippend/ -wischend an ihren Plätzen und waren beschäftigt und leise. Das waren sehr schöne zehn Minuten für ihre Lehrerin!

Gut, danach stellte man fest, dass man sich ganz prima „lustige“ Fotos schicken kann. Das unterband die Frau Hilde durch den dezenten Hinweis, sie könne die Fotos ebenfalls sehen und hätte nur mäßiges Interesse daran, Chaoten im Vollsuff mit Bierdosen anzuschauen.

Man einigte sich schließlich darauf, die Gruppe zu rein „beruflichen“ Zwecken zu nutzen, was die Chaoten im Anschluss an die Stunde auch taten, indem sie sich gegenseitig fragten, was denn wohl auf war.

Immerhin kam die Frau Hilde dadurch endlich zu dem Highheels-Bild von Chaot M., das ihr F. zuschickte und das sie euch nicht vorenthalten möchte. Sie hofft, man kann’s einigermaßen erkennen.

Highheels1 highheels2

Und auf speziellen Wunsch von Frau Streng hier noch die Plühmschn-Tasche:

Tasche. Mit wo Plühmschn drauf sind.

Tasche. Mit wo Plühmschn drauf sind.

Sie eignet sich übrigens nur für Tage, an denen wenige Bücher zu schleppen sind. Ansonsten muss doch wieder der gute alte Rucksack herhalten.

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Schnellchen, Schulkramzeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Schnellchen XXI

  1. giftigeblonde schreibt:

    Es lebe Whatsapp gggggg
    Hast du dir Viber angeguckt?

  2. meineschreibblockadeundich schreibt:

    Ach, Frau Hilde, ich hatte schon so viel Freude an der Beschreibung des Chaoten-Nachmittagsunterrichts. Und nun tatsächlich eine WhatsApp-Gruppe! Auf ihre Art scheint das eine ziemlich coole Klasse zu sein. (Könnte mir die Frau Tochter lebhaft da mittendrin vorstellen.)
    Und eine ziemlich coole Tasche ist das auch ;).

    Herzlichst
    Marie

    • frauhilde schreibt:

      Es ist schon ein schräger Kurs (auch wenn vor fünf Minuten eins der Schäflein reichlich betrunken Dinge gepostet hat, die es morgen sicher sehr bereuen wird *g*). Und ein liebenswerter. Fünf Mädels und dreizehn Jungs. Und alle mit sehr viel … hm … Charakter.
      Frau Tochter würde vor allem die Frauenquote deutlich erhöhen, das fände ich fein! 😉

  3. Jürgen schreibt:

    Die Tasche ist gut.
    WhatsApp im oder für den Unterricht? Naja.

    • frauhilde schreibt:

      Weder noch, Jürgen. Unser digitaler Vertretungsplan funktioniert oft suboptimal; Raumänderungen oder Absenzen kann ich so direkt an meinen Kurs weitergeben. Und da die Chaoten immer behaupten, per E-Mail geschickte Informationen, Arbeitsaufträge und dergleichen kämen nie an, geht das nun eben über WhatsApp.

  4. Rana schreibt:

    Flotte Tasche, meine Taschenbestellung ist noch in der Warteschleife….Bin mal gespannt, wie es so läuft mit deiner WhatsApp -Truppe! Liebe Grüße von Rana

  5. fraukrokodil schreibt:

    Juchuh! Endlich Fotos von den Schuhen!

  6. „Tasche. Mit wo Plühmschn drauf sind.“

    Ach, watt isse am schön sein dran! ;o)

  7. Judith schreibt:

    Wie lange hat er das mit den schuhen ausgehalten? Also ich könnte da jetzt nicht so drin laufen. Geschweige denn Fußball spielen und wenns nur Tor hüten ist…
    Die Plühmschn Tasche ist supi fein! Meine Leidenschaft für Plühmschn (hihi, T 9 hats schon gelernt), Schnörkel und so Mädchengedöns ist noch nicht so alt wie ich – aber es fühlt sich richtig an *gg*

    • frauhilde schreibt:

      Ich glaube, so etwa fünf, sechs Minuten. Und er konnte verflixt gut drin laufen! :/

      Ja, bei mir ist es wie bei dir; die Plühmschn-Mädchen-Sache kam erst, als ich Letzteres schon lange nicht mehr war. 😀
      Ich halte Mädchenrosa zwar immer noch für eine perfide Art der Körperverletzung, aber sonst … *g*

  8. Frau Streng schreibt:

    Danke 🙂 Ist ne hübsche Plümschentasche!
    Ich könnte aber nicht umräumen, wenn ich dann mehr zu tragen habe, da gibt’s bei mir dann eine zusätzliche Tasche auf die andere Schulter…nicht sooo hübsch, aber zeitsparend.

  9. handvolldackel schreibt:

    Waren nicht in den Siebzigern auch mal High Heels für Herren schick? Vielleicht hat er eine große Karriere als David-Bowie-Imitator vor sich. Oder als Olivia Jones, wenn ihm die High Heels wirklich gefallen haben 🙂
    Eine sehr hübsche Plühmschn-Tasche, übrigens.

    • frauhilde schreibt:

      Na ja, mit Highheels war er knappe 1,68 groß. Ich glaube, Olivia Jones ist einen gefühlten Meter höher angesiedelt.
      Und Herr Bowie hatte doch eher so Plateaumonster, oder? Müsste ich M. mal vorschlagen. 😉

  10. teacheridoo schreibt:

    Und ich wusste nicht mal, dass man auf Whatsapp auch gruppenkommunizieren kann. Wieder was gelernt.
    Müssen Sie gar nicht fürchten, dass demnächst Hansens und Franzens Eltern Ihre Handynummer missbrauchen?

    • frauhilde schreibt:

      Kann man.
      Und nein, muss ich in diesem Fall nicht. Die Chaoten sind auch der einzige Kurs, wo ich das jemals gemacht habe, mache und machen werde, weil ich denen vertraue.
      Und von einigen kenne ich die Eltern noch von früher, weil ich Teile von ihnen schon seit der 9. Klasse hab. 😉
      Apropos, da ist was Lustiges passiert bei der Kursarbeit in 12/2. Alle haben abgegeben, nur Chaot H. schreibselte noch. Da klingelte sein Handy (das lag vor mir aufm Pult). H. brach in Panik aus und sagte, ich solle rangehen. Und dann hatte ich eine kurze, aber sehr lustige und nette Unterhaltung mit seinem Papa, während H. fleißig weiterschrieb.

  11. Manu/FrauWeibsvolk schreibt:

    Oh Gott… eine WhatsappGruppe mit einer Klasse? Ich bin in einer Gruppe mit 4 meiner Kolleginnen und das ist mal voll nervig… 😉

    LG

    P.S. Die Tasche ist toll!

    • frauhilde schreibt:

      Nur die Chaoten. *beruhig* Ich werde den Teufel tun und Schülern meine Handynummer geben! 😉

      Hm, dem entnehme ich, dass die Kolleginnen nicht gerade zu deinem engsten Freundeskreis gehören? 😉

      Dankeschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s