Schnellchen XXII

Eine Hilde des Tages, die war wirklich mal wieder fällig.

12 Uhr, Smartphone piept.

„Bist du später zu erreichen? Würd dich mal anrufen.“ Von H.

Die Frau Hilde hat trölfzig Fragezeichen über ihrem Kopf, und vor allem: WIESO DUZT DER H. SIE??

Etwas genervt tippt sie zurück: „Ist mir entgangen, dass wir uns seit Neuestem duzen?? Vielleicht schickst du das noch mal an die Person, an die es eigentlich gedacht war …“

So was.

Irritiert geht die Frau Hilde nach dem Wetter schauen. Guckt noch einmal aufs Smartphone, denkt sich, also dieser H … – und stutzt.

Und dann tippt sie ganzganz schnell:

„Ups, sorry, ich hab dich mit Schüler H. verwechselt!!“

Im selben Moment kommt eine Nachricht von H.: „Hallo?? Ich bin dein Kollege H.!!“

Ou Mann. Wie peinlich ist das denn? Nur weil beide denselben Namen haben und kein Profilfoto und die Frau Hilde zu doof war, richtig hinzuschauen …

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Hilde des Tages, Schnellchen, Schulkramzeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Schnellchen XXII

  1. Judith schreibt:

    Ohoh…*kicher* Hast Du die jeweils nur mit Vornamen gespeichert?

    Aber ganz ehrlich – das liegt nicht wirklich an Dir. Das Handy ist Schuld! Jawoll – Dein Samsung wird ja ähnlich funktionieren wie meines – und das verwirrt mich immer wieder. Mir isses dann letztens so passiert. Tippsel an den Liebsten: „Bin gleich im Supermarkt fertig, fahre dann tanken und komme heim. Welcher Kuchen geht denn am schnellsten?“ (weil es hatte sich kurzfristig Besuch angesagt) – schicke los und denke – Mooooooooment, irgendwas stimmt da nicht. Kucke nochmal hin – und habe die SMS an einen meiner Lieferanten geschickt – einem neuen noch dazu. Musste dann auch schnell ein „Entschuldigung, nicht für Sie“ hinterhertipseln – eine Kuchenempfehlung hab ich trotzdem bekommen. Ups.

    Und vor Jahren hab ich eine SMS bekommen, in dem sich jemand sehr liebevoll für die letzte Nacht bedankt hat… die hatte er allerdings nicht mit mir verbracht 😀

    • Corinna schreibt:

      Oh, es geht also immer noch schlimmer… oder in diesem Fall noch witziger. Da hat die liebe Frau Hilde ja noch was vor mit ihrem Samsung. 😉

      • frauhilde schreibt:

        Ich muss mir da dringend was überlegen; nachher passiert mir auch so was und ich schicke verfängliche Nachrichten an meine Chaoten. Das wäre dann definitiv eine nicht mehr gut zu machende Peinlichkeit … 😉

    • frauhilde schreibt:

      *schallend lach* Du hättest mal nachfragen sollen; der arme Kerl hat bestimmt ein Trauma für die nächsten Jahre! 😀

      Aber danke für die Erklärung. Ich finde auch, das Galaxy ist schuld dran. *g*
      Leider kommt der Witz wegen der Anonymisierung nicht so rüber; Chaot H. und Kollege H., die ja in Wirklichkeit beide ganz anders heißen, haben identische Vor- und bis auf einen Buchstaben identische Nachnamen. Ich hab sie so abgespeichert, dass ich das zwar sehen könnte, aber wenn man eben nicht so genau hinschaut, passiert einem so etwas.
      Kollege H. hat vorhin angerufen und herzlich gelacht; er hatte sich schon so was gedacht, weil er von der Whatsapp-Gruppe weiß und außerdem Chaot H. im LK hat.

  2. cidrin schreibt:

    Sie denken halt immer und in erster Linie an Ihre Schüler.

    • frauhilde schreibt:

      Ich denke vor allem in erster Linie überhaupt nicht, und das ist das Problem …
      Ich hab’s weiter oben schon geschrieben; ein Teil des Witzes geht durch die Anonymisierung leider verloren; Kollege H. und Chaot H. haben bis auf einen Buchstaben im Nachnamen identische Namen (beide heißen übrigens auch nicht H.), und da ich den einen Buchstaben nicht beachtet hab, beide aber kein Profilbild haben, ist es halt passiert. 😉

  3. giftigeblonde schreibt:

    hihi, aber ob das Samsung da schuld war?
    Bei mir sind alle so gespeichert, dass es keinesfalls zu Irrtümern führen könnte.
    So hat mein Mann sich mal amüsiert als er sah dass ich unsere Töchter mit Vor und Nachnamen gespeichert hab ggggg..und ihn auch hihi.

  4. Judith schreibt:

    Wobei ich beim genaueren Hinschauen allein die Frage vom Kollegen H. lustig finde – er will Dich anrufen. Er ruft an und entweder geht die Hilde ans Telefon oder nicht. Oder? *grübel* 😉

  5. Sagen wir mal so: Ein Atomkrieg ist schlimmer! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s