Schnellchen

Die Frau Hilde meldet sich mithilfe von Smartphone und WLAN aus Zagreb.

Die Stadt ist absolut überwältigend. Und dank der lieben Sina hat die Frau Hilde auch schon ein paar tolle Plätze gefunden.

Sie entschuldigt sich für eventuelle Rechtschreibfehler. Das ist fei gar nicht so einfach mit der kleinen Tastatur… Der Bildschirm macht auch, was er will.

Die Kindlein sind überraschend brav, so dass die Lehrer nicht so viel Stress mit ihnen haben.

Der Kollege ist grad los, um die Bustickets zu holen. Die Frau Hilde hat ein bisschen geshoppt (Lieblingskollegin O. bekommt ein Mitbringsel) und ein bisschen geflucht, weil sie ganz primatollige Schuhe gesehen hat, aber die gab’s in ihrer Größe nicht mehr.

Dann ist sie in ein Café und hat als erstes fast ihren Tisch umgeschmissen (wer rechnet denn aber auch damit, dass in einem Café Tische stehen?!). Sie hat sich geschämt, versucht, möglichst unbeteiligt drein zu schauen, und sich total souverän einen Espresso bestellt.

Und jetzt wartet sie auf M.

Eventuell geht sie nachher noch in eine Ausstellung (museum of broken relationships; was es damit auf sich hat, kann man bei Dr. Teuschel nachlesen. Den Link kann die Frau Hilde grad leider nicht einfügen).

Sie wünscht euch allen noch schöne Tage. Auf die Kommentare antwortet sie, wenn sie zurück in Hildehausen ist. Das ist mit der Mini-Tastatur so doof.

Bo-Bo-Borowsi und all das. Sagt die Frau Hilde und winkt aus Zagreb.

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Schnellchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Schnellchen

  1. giftigeblonde schreibt:

    Liebe Gruesse von einer kroatischen Insel an die kroatische Hauptstadt!
    Schoen dass dir meine tipps was gebracht haben!
    Aber dass du das Cafe auslaesst tztz

  2. Rana schreibt:

    Noch eine schöne Zeit und ein Paar schöne Schuhe wünscht dir Rana

  3. cidrin schreibt:

    http://www.blog.drteuschel.de/wordpress/axt-und-feder-was-von-der-liebe-bleibt/

    Da helf ich doch gerne aus … 🙂

    Schöne Grüße ins spannende Zagreb!

    • frauhilde schreibt:

      Vielen Dank! Wenn ich wieder Herrin der Tastatur bin, füge ich den Link noch ein.
      Einstweilen genieße ich das Flair hier. Und richte mir den Zweitwohnsitz in der Tkalciceva ein. 😉

  4. Judith schreibt:

    Auch von mir noch viel Spaß! Wartest Du auf Chaot M.? Oder auf Kollegen M.? Ist das nicht Dein „Lieblingskollege“? Oder bring ich da jetzt was durcheinander…

  5. Corinna schreibt:

    *winktzurückausTriggiano* Viel Spaß noch!

  6. Patty schreibt:

    Lieber broken relationships als noch weitere broken tables by Frau Hilde 😀

  7. ts, immer diese randalierenden Touristen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s