Von Weihnachten

Die Frau Hilde wünscht euch allen friedliche, ruhige und schöne Weihnachten und hofft, dass ihr die Tage zusammen mit euren Lieben verbringen könnt!

(An dieser Stelle denkt ihr euch bitte ein Foto vom Hild’schen Weihnachtsbaum; sie hat’s irgendwie nicht hingekriegt, ein schönes Bild zu machen und sucht deshalb mal eben nach einer guten Ausrede er ist leider ein etwas scheues Nordmännchen und wollte sich so gar nicht fotografieren lassen … ;))

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Der Leben an sisch, Dinge, die die Welt nicht wissen musste, So Zeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

35 Antworten zu Von Weihnachten

  1. ClauDia schreibt:

    grins… dann habt ein schönes Weihnachtsfest, du und die scheue Tanne 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. daslandei schreibt:

    Liebe Frau Hilde, ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Weihnachtsfest… Verbringst Du es in Hildehausen oder in DkdFHh-Dorf? Egal wie, genieße die ruhigen Tage!

    • frauhilde schreibt:

      Danke, liebes Landei! Ich hoffe, du konntest die Tage auch ein bisschen genießen, obwohl du vermutlich viel Stress hattest …

      Ich war bis heute in DkdFHh-Dorf, da war’s schön. 🙂

  3. Ralph schreibt:

    Frohes Fest und schöne Feiertage 🙂

  4. tonari schreibt:

    Unsere Tanne ist in diesem Jahr so megascheu, dass sie Ostern mit uns spielt 😉
    Hab ´ne schöne, gemütliche und erholsame Zeit, liebe Frau Hilde.

    • frauhilde schreibt:

      Und, habt ihr sie noch gefunden?
      Falls nicht, könnt ihr ja an Ostern noch die Eier zwischen den Nadeln verstecken … 😉

      Dir ebenfalls eine erholsame, ruhige Zeit!

  5. diewiderspenstige schreibt:

    wünsch ich dir auch, Hildi 😀

  6. michael schreibt:

    Schöne Weihnachten, Frau Hilde.

  7. Jürgen schreibt:

    Danke gleichfalls, Frau H.!

  8. giftigeblonde schreibt:

    Hoffe du hattest schöne Weihnachten.
    Wir haben zwar keinen kamerascheuen Christbaum, dafür aber einen windschiefen.
    Macht nix! Es kann nicht nur perfekt gewachsene geben.
    Alles Liebe!

  9. Rina schreibt:

    Dir auch schöne Feiertage, liebe Hilde. 🙂

  10. aussteiger schreibt:

    ich wünsche euch besinnliche weihnachten.
    alle jahre wieder (bleibt es wie es war):
    der handel und die konzerne freuen sich über ein neues rekord-weihnachtsgeschäft. euer paketzusteller liegt über die feiertage mit einem bandscheibenvorfall im bett. für euren festbraten haben arme schweine in rekordzeit die schweine zerlegt. die qualvolle massentierhaltung der truthähne und gänse wird ihnen in eurem backofen einen sinn und ein würdiges ende bereiten. das kind findet einen günstigen welpen zum spielen unter dem weihnachtsbaum. der deutsche pelzhandel freut sich mit china über die wiederbelebte pelzmode. die schokolade für die festtage ist gekauft und die verschleppten kinder auf den kakaoplantagen in westafrika bekommen einen tag frei und dank fairtrade im kommenden jahr eine kloschüssel auf die plantage. und wie jedes jahr an weihnachten spendeten wir auch für die bedürftigen. die festtage können kommen.
    “unsere wirtschaft benötigt unglückliche menschen und produziert diese auch systematisch. glückliche menschen kaufen nichts, weil sie bereits glücklich sind.”
    http://campogeno.wordpress.com/2013/12/23/alle-jahre-wieder-bleibt-es-wie-es-war/

  11. Frau Streng schreibt:

    Liebste Frau Hilde,
    auch von mir ganz liebe Weihnachtsgrüße!!!

    • frauhilde schreibt:

      Dankeschön, liebe Frau Streng! Ich hoffe, die Strengs nebst Katzentieren hatten’s gemütlich und ruhig an Weihnachten! (Bevor der Blick in das gruseligste aller Zimmer – Arbeitszimmer – wieder sein muss …)

  12. Anne schreibt:

    Liebste Frau Hilde,
    danke schön für die guten Wünsche und Dir auch fröhliche, friedliche, (nicht allzu) verfressene Festtage und verdiente Ferienerholung!

    • frauhilde schreibt:

      Mist, das mit dem Verfressen hab ich leider etwas zu spät gelesen … *seufz*

      Danke, liebe Anne, ich hoffe, bei euch war es ruhig und gemütlich und vor allem entspannend!

      • Anne schreibt:

        Das „verfressen“ war doch nur wegen dieser Alli-dingsda… Lecker Essen muss einfach sein an Weihnachten, besonders, wenn’s daheim von Muttern/Schwiegermuttern ist…
        Ja, war nett im restlos ausgebuchten Hotel Mama 🙂

  13. Corinna schreibt:

    Wir haben nur zwei struppige Weihnachtssträuße, die ich mir von gestutzten Pinien organisiert haben. Sie zu fotografieren verbietet die Ästhetik. 🙂

    Frohe Weihnachten! Corinna

  14. handvolldackel schreibt:

    Extrem späte Weihnachtsgrüße und die allerbesten Wünsche für das neue Jahr von mir und meiner eingetopften Tanne 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s