Schnellchen XLIV

In der Blocksitzung mit den Chaoten.

Man erzählt sich von den Zukunftsplänen.

Chaotin Sch.: „Ich würd gern Psychologie studieren.“

DFH (begeistert): „Oh, wie schön! Das hatte ich mir auch mal überlegt.“

B.: „Ey, des passt echt! ’s heißt ja immer, Psychologen ham en Dachschaden!“

(Es hat ein paar Sekunden gedauert, bis er gemerkt hat, was er da impliziert hatte …)

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Schnellchen, Schulkramzeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Schnellchen XLIV

  1. Wem das Herz voll ist, geht die Zunge über… 🙂

  2. teacheridoo schreibt:

    Schönes Ding. 😀 Ist er anschließend wenigstens angemessen zu Kreuze gekrochen?

  3. fraubutterbrot schreibt:

    Ahaha! DAS Gesicht hätt ich gerne gesehen, nachdem sein Hirn fertig gerattert hat.

  4. KC schreibt:

    Solange er weiß, worauf er sich da einlässt…das, was ich für Pädagogik für Psychologie machen muss, hat mich mehr als einmal die Frage stellen lassen: Warum sind da alle nur so scharf drauf?! Kilometerweise nur irgendwelche doofen Prozentzahlen mit noch dümmeren Skalen und Zuordnungen, die ausdrücken, was der gesunde Menschenverstand ohnehin schon weiß und die Prozentzahlen aus den Fußnoten werden dann in der Klausur abgefragt. Aber wenn er gut im Auswendiglernen ist, soll er mal machen….

    • frauhilde schreibt:

      Er ist eine Sie (Chaotin Sch.). 😉
      Statistik im Grundstudium, da muss sie durch. Aber danach wird’s schön spannend.
      Es passt auch zu ihr, finde ich.

    • Tina schreibt:

      😀 😀 „das, was ich für Pädagogik für Psychologie machen muss, hat mich mehr als einmal die Frage stellen lassen: Warum sind da alle nur so scharf drauf?!“
      Danke fürs aus der Seele-Sprechen! 😉 Ich weiß nicht, ich fand, genau wie totaaaaaal viele nach dem Abi, die Vorstellung vom Psychologie-Studium immer total spannend und interessant und all das, und dann gibt man sich so ein paar Psychologie-Vorlesungen im Rahmen des Begleitstudiums und denkt sich so: „Äh… hä? Wieso genau fand ich das so ultra spannend? … Achja, weil ich nicht wirklich ’ne konkrete Vorstellung davon hatte vermutlich“.
      Aber, wenn dFH sagt, dass das eigentlich passt, drücke ich mal Sch. die Daumen für den Studienplatz und hoffe, dass sie nicht dieses „Ähhh… wieso wollte ich das nochmal?“-Erlebnis ereilt. 😉

      • frauhilde schreibt:

        Ich denke schon, dass das passt. Sch. ist, was das angeht, Realistin.
        Die Grundstudiumserlebnisse mit „das ist ja gar nicht so spannend …“ hatten einige meiner Freunde auch. Zwei haben’s durchgezogen und im Hauptstudium wurde es dann tatsächlich spannend.

  5. Ralph schreibt:

    Hat er sich wenigstens entschuldigt?!

    Aber mal ehrlich in den Fettnapf wäre ich vermutlich auch getreten. Da muss man dann schon schwimmen um wieder herauszukommen. So ein loses Mundwerk ist eben nicht immer von Erfolgen gekrönt. Ich hab damit schon diverse Erfahrungen gemacht 😉

    • frauhilde schreibt:

      Er hat. Auf seine Weise. 😉

      Mir hat das jetzt aber auch nicht viel ausgemacht. Ich wusste ja, von wem’s kommt und wie’s gemeint ist.
      Und dass die Klappe schneller ist als das Gehirnchen, das kennen wir glaub alle. Passiert.

  6. handvolldackel schreibt:

    Die richtige Fettnäpfchen-Navigation ist ziemlich schwierig und muss gelernt werden 😉 Schlimmer ist’s, wenn man sowas mit Absicht macht.

  7. Corinna schreibt:

    *lol* Das war aber ein so vollendeter Sprung ins Näpfchen, dass das Fett nach allen Seiten spritzt! Bloß gut, dass ihr euch lange genug kennt. 😉

  8. Cidrin schreibt:

    So lange es kein Dappschädel ist …

  9. daslandei schreibt:

    Hach ja – das hätte von mir sein können… 😀

  10. Markus schreibt:

    Hat dies auf traumatisiert rebloggt und kommentierte:
    Schülermund tut Wahrheit kund? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s