Schnellchen LVIII

Das muss schließlich mal gesagt werden! (Ein Terrorzwerglein im Aufsatz.)

Das muss schließlich mal gesagt werden! (Ein Terrorzwerglein im Aufsatz.)

So. Damit hier auch mal wieder etwas Schulisches steht!

Wuff, wuff!

Advertisements

Über frauhilde

Chaostrampelndes Lehrerschusselchen
Dieser Beitrag wurde unter Schnellchen, Schulkramzeugs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

38 Antworten zu Schnellchen LVIII

  1. hauskindich schreibt:

    Dann bin i en Kläfferle 😀

  2. pimalrquadrat schreibt:

    War das vielleicht der Versuch einer Personifikation? :mrgreen: *nach dem Strohhalm greif*
    Ach, du hast echt gefehlt.

  3. Patty schreibt:

    Ich mag ja keine Hunde.

  4. Huch da musste ich jetzt erstmal überlegen was gemeint war. Schön dass du wieder bloggst !!!

  5. tinatainmentia schreibt:

    Boah, hat das jetzt lange gedauert, bis es bei mir Kläfferchen klick gemacht hat, was das eigentlich bedeuten soll… :mrgreen:

  6. lustig schreibt:

    Hrm, ist das jetzt einfach nur klein geschrieben und ohne Artikel oder ist der Knilch einfach nur kläffer…? xD

  7. stellinchen schreibt:

    Wie süüüß 😉

  8. Anne schreibt:

    wow/wau *kicher*
    Ja, das Schreibenwiemanshört hat immer wieder erstaunliche Effekte…:
    Meine 5erles lernen im Herbst das gute alte „Bunt sind schon die Wälder“ auswendig.
    „😳Alles?!“ Ja, alle vier Strophen (ist zugleich Training „Tipps für’s Auswendiglernen“, Englischkollegen danken 😃). Neueste Variante der Instrumente in Strophe 4:
    „Geige tönt und Flöte
    auf der Abend-tröte…“

    • frauhilde schreibt:

      Ist das niedlich! Und irgendwie sehr logisch gedacht, find ich.

      • Anne schreibt:

        Ja. Aber jedes Mal, wenn ich nun das Lied singen werde, habe ich Vuvuzelas vor Augen 😆 Immer wieder gern genommen auch das „Kohlofonium“ und natürlich drölfzig Varianten von Rhythmus…

        • frauhilde schreibt:

          Dann ist das ja doppelt logisch gedacht: Vuvuzela => Fußball. Fußball => immer abends, wenn es hiesige Länderspiele sind. Kläffer kombiniert, die Kinder! 😉

          Hach, der Rütmuhs. Yeah. Erstaunlich, was man bei einem einzigen Wort alles falsch schreiben kann!

          • Anne schreibt:

            Damals(tm) habe ich in einem Seminar über Rechtschreibreformen gehört, dass Herr Duden mit einer neuen Regel überall das H hinterm T entfernt habe, aber angeblich der Kaiser Willem persönlich drauf bestanden habe, es seinem Thron zu lassen. Warum schreiben wir dann nicht wie die Italiener Ritme? Bestimmt nur, damit es uns Korrigierenden nicht zu langweilig wird…

  9. rotezora. schreibt:

    Und dann gab’s da doch auch noch diese Comics „Kläffer und der Kleinstwagen“…
    Mal ehrlich, diese vereinfachte lateinische Ausgangsschrift ist doch einfach nur potthässlich, oder findet die irgendjemand ok so vom Ästhetischen her? Ich werd mich niiieee damit anfreunden können!

    • frauhilde schreibt:

      Ich kann nimmer! Da musste ich grad auch ganz kurz denken, aber dann … :mrgreen:

      Ich find sie auch hässlich. Aber bei diesem speziellen Terrorzwerglein bin ich ja schon froh, dass es überhaupt Buchstaben malen kann … *seufz*

    • Die kann man nicht mal gedruckt ordentlich lesen….
      Fürchterbar….
      Und bei meinem Kind groß Exemplar, mit eingeschränkter Feinmotorik (das böse OSHchen hat nicht genug mit ihm geknetet… Pfui) bleibt nur noch ein Beruf zur Wahl…..

      Arzt!

      • frauhilde schreibt:

        Oder Chef, der sich eine(n) Sekretär(in) leisten kann und nur diktieren und nie schreiben muss. Das wäre doch noch eine Alternative. 😉

      • Rolly schreibt:

        Für mich ist diese seltsame Schrift auch eine der grausamsten Sachen die die Grundschule den Kindern antut. Meine Tochter musste die sogar in der vierten im Schönschriftheft führen, die Arme. Direkt nach der vierten flog dieses Heft als erstes in den Müll und siehe da, sie hat sich sofort umgestellt und schreibt schnell und gestochen scharf in Druckschrift! Mein Sohn ist jetzt in der vierten, ebenfalls mit eingeschränkter Feinmotorik, glücklicherweise bleibt ihm und der restlichen Klasse das Schönschriftheft wenigstens erspart.

        Frau Hilde, ich bin SOOOO froh dass Sie wieder da sind. Bitte lassen Sie sich nicht von einem solchen böswilligen Stalker beeinflussen. Auf der anderen Seite kann ich Ihre Sorgen verstehen, bei einigen Beiträgen ist es sicher besser dass sie anonym bleiben.

        viele Grüße, Ihr Rolly

        • frauhilde schreibt:

          Lassen die Lehrer Druckschrift zu? Also, ich mein, in Klassenarbeiten/ Aufsätzen.

          • Rolly schreibt:

            Ab der fünften war das kein Thema, zumindest bei uns in Bayern/München. Lustigerweise habe ich seiner Lehrerin von der Story meiner Tochter und wie froh ich bin dass es bei ihr keine Schönschrift gibt erzählt. Sie hat erwidert dass Julius von ihrer Seite aus auch Druckschrift verwenden dürfte. Wir haben aber beide gezweifelt dass es ihm helfen würde und dass die Schrift dann besser lesbar wäre :-(.

  10. ClauDia schreibt:

    grins… ich habs auch dreimal lesen müssen 😀
    Du hast echt sowas von gefehlt!

  11. Sylana schreibt:

    Wie süß, ich könnt mich wegschmeißen.
    Soso, der Terrorzwerg ist also nicht der Klassenprimus, das überrascht mich jetzt doch…..nicht.

    Ich lese hier schon lange mit, und hatte auch schon Entzugserscheinungen. Lass Dich bloß nicht aus dem öffentlichen Internet verscheuchen. von jemanden, der nix besseres zu tun hat, als den besorgten Kollegen zu spielen. Neidisch, weil selber nicht auf die Idee gekommen, seinen Job mal mit Humor zu sehen, oder was?
    Liebe Grüße
    Sylana

    • frauhilde schreibt:

      Wer weiß, was da im Kopf vorgeht … :/

      Das kläffere Terrorzwerglein bemüht sich seit diesem Schuljahr aber sehr; lustigerweise hab ich inzwischen auch seine Schwester in Deutsch. Glatte Eins. So unterschiedlich kann’s sein!

      • Sylana schreibt:

        Eieiei, da hats das Kläfferle (Puh ist das schwer, mit Absicht so falsch zu schreiben!) zu Haus aber nicht einfach….mit der Schwester als Vorbild.

        Und in der Birne…..gibt es eine stromsparende Verkabelung. Anders kann ich mir den Terz via Internet nicht erklären. Wer kein eigenes Licht hat, muss woanders danach suchen.
        Sylana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s