Archiv der Kategorie: Schnellchen

Von verbotenen Substanzen

Die Frau Hilde besitzt seit Beginn dieses Schuljahres einen neuen bzw. gebrauchten Grundkurs, den sie von einer scheidenden Kollegin geerbt hat. Von diesem Grundkurs wird noch zu reden sein. Heute aber nur ein Schnellchen. Die Kindlein durften sich – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schnellchen, Schulkramzeugs | 33 Kommentare

Schnellchen LIV

Es soll eine rauschende Party gewesen sein … Oder: Wenn Schüler ihren Referattext hinten auf ihren Einkaufszettel schreiben und die Lehrerin nur mal eben drüberschauen will …

Veröffentlicht unter Schnellchen, Schulkramzeugs | 19 Kommentare

Schnellchen LIII

Weil gerade ein bisschen Sauregurkenschülerzeit ist und eigentlich kaum etwas Bloggenswertes passiert, zwei kleine Impressiönchen vom Korridingsen.   Mahtrescherföhn. O-keeeeeh. Die Frau Hilde rätselt immer noch, was das sein soll. Mahtrescher kann man sich ja irgendwie herleiten. Föhn auch. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schnellchen, Schulkramzeugs | 15 Kommentare

Schnellchen LII

Einfach mal ohne Worte …  

Veröffentlicht unter Schnellchen, Schulkramzeugs | 15 Kommentare

Schnellchen LI

Lesetest „Woyzeck“ bei den Dreizehnern (die machen nämlich nix mehr, wegen weil die denken nur noch ans Abi, und deshalb tut so ein Lesetestchen ganz gut). Eine Aufgabe dreht sich um den Tambourmajor. Was schreibt E.? „Der Tamponmajor.“  

Veröffentlicht unter Schnellchen, Schulkramzeugs | 17 Kommentare

Schnellchen L

Oder: Wer hat an der Uhr gedreht? Donnerstag. Die Frau Hilde hat gerade fünf Stunden Kursarbeitsaufsicht hinter sich und fühlt sich ein wenig … kursarbeitsgeschädigt. Nachmittags hat sie noch ihre Geschichts-Dreizehner, aber das ist ja erst nachmittags. Kollegin S. kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilde des Tages, Schnellchen, Schulkramzeugs | 12 Kommentare

Chaoskatze Sandra

Heute Morgen ist die Chaoskatze Sandra eingeschlafen. ———————————————- Nadine sagt: 27. November 2015 um 10:07 Ihr Lieben, heute Morgen, kurz vor 8 Uhr, hat sich still und leide ein letzter Pfotenabdruck im Novembernebel verloren. Meine Gedanken gelten der Familie, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schnellchen | 9 Kommentare